Buchladen Männerschwarm

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Archiv Männerschwarm bei facebooks

Männerschwarm bei facebooks

E-Mail Drucken PDF

Alles Wichtige, Neue aus dem Buchladen erfahren Sie stets hier auf der Laden-Website: ausführliche Veranstaltungsankündigungen und Buchempfehlungen, alles über unsere Ausstellungen; ab und an finden Sie hier kommentierte Literaturlisten und vieles mehr. Für die tagesaktuelle, kurze Meldung aber haben wir uns nun noch eine neue Plattform geschaffen: auf Facebook, einer Website zur Bildung und Unterhaltung sozialer Netwerke.

"Jeder Benutzer verfügt über eine Profilseite, auf der er sich vorstellen und Fotos oder Videos hochladen kann. Auf der Pinnwand des Profils können Besucher öffentlich sichtbare Nachrichten hinterlassen oder Notizen veröffentlicht werden. Alternativ zu öffentlichen Nachrichten können sich Benutzer persönliche Nachrichten schicken oder chatten. Freunde können zu Gruppen und Events eingeladen werden. Facebook verfügt zudem über einen Marktplatz, auf dem Benutzer Kleinanzeigen aufgeben und einsehen können. Durch eine Beobachtungsliste wird man über Neuigkeiten, z. B. neue Pinnwandeinträge auf den Profilseiten von Freunden informiert." (Wikipedia)
 
Der Nachteil: Jeder Nutzer muss sich zunächst registrieren; kritisch sollten durchaus jene das facebook-Angebot betrachten, denen sehr an der Anonymität ihrer Daten gelegen ist, und jene, die auf Besitz der eigenen Informationen großen Wert legen (Fotografen etc.)
 
Weil es gleichwohl ein vortreffliches Medium der schnellen, spontanen Kommunikation ist, haben wir uns ein Benutzerprofil zugelegt: