Buchladen Männerschwarm

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Popcom

E-Mail Drucken PDF

RedsPlanet

Eddie Pittman
Reds Planet Bd. 1
Gebunden (Kleinformat), 196 Seiten, vollfarbig, 14,00 EUR

Red lebt als Waise im Pflegeheim der Familie Foster und ist der festen Überzeugung, dass sie anders ist als alle anderen Kindern im Heim. Als wie wieder einmal versucht, aus dem Heim abzuhauen, wird sie versehentlich von einem UFO auf einen Planeten in einer weit entfernten Galaxie entführt. Und dort ist sie dann wirklich anders als alle anderen...

Leseprobe

 

 

 

Leonid2

Leonid
Frédéric Brrémaud (Text) & Stefano Turconi (Zeichnungen)
Leonid - Abenteuer eines Katers
Band 1 "Die zwei Albinos"
Band 2 "Die Horde"

Gebunden, je 48 Seiten, vollfarbig, je 12,00 EUR

Frédéric Brrémaud hat sich in Deutschland bereits mit LOVE einen Namen gemacht und wartet nun mit einer neuen Comicreihe um einen tierischen Helden auf, um die Herzen der Leserschaft zu erobern! Zeichnerisch unterstützt wird er bei Leonid – Abenteuer eines Katers durch Stefano Turconi, der bereits für Disney gearbeitet hat.

Badn 1: In einem kleinen, französischen Dorf lebt der Hauskater Leonid ein friedliches Leben. Mit seinen Freunden, den Straßenkatzen, der hübschen Katzendame Ba’on und der Maus Hatschi, die gegen Katzen allergisch ist, erlebt er tagtäglich lustige Abenteuer. Doch das ändert sich, als zwei junge Lämmer auf der Weide gerissen werden! Der Bauer möchte seine Schafherde schützen und lässt daher zwei blutdurstige Hunde im Dorf frei. Wer steckt hinter diesen grausamen Morden und können die Hunde aufgehalten werden? Leonid macht sich mit seinen Freunden auf den Weg, diesen kniffligen Fall zu lösen...

(neu) Band 2: Die Albinos haben es angekündigt: Die Horde wird kommen! Ist das kleine Dorf gegen die Gefahr gewappnet? Leonid versammelt seine Freunde, doch zu fliehen scheint die einzige Lösung zu sein!

Leseprobe

 

http://www.maennerschwarm.de/Laden/htdocs/images/stories/neu.pngYin2

Richard Marazano (Text) & Yao Xu (Zeichnungen)
Yin und der Drache
Band 2: Goldene Drachenschuppen
Gebunden, 64 Seiten, vollfarbig, 14,00 EUR

Der Große Schwarze Drache Xi Qong macht sich auf den Weg, die ganze Welt zu zerstören, denn sein Zorn und seine Eifersucht auf die Menschen sind grenzenlos. Der goldene Drache Guang Xìnshi will dies unbedingt verhindern und stellt sich gemeinsam mit Yin und ihren Freunden der drohenden Gefahr...

 

 

Yin

Richard Marazano (Text) & Yao Xu (Zeichnungen)
Yin und der Drache
Band 1: Himmlische Kreaturen
Gebunden, 64 Seiten, vollfarbig, 14,00 EUR

Shanghai 1937. Krieg bedroht das Land und die Japaner wollen ihre Macht demonstrieren. Unbeeindruckt von der lauernden Gefahr lebt Yin mit ihrem Großvater ein friedliches Leben. Sie hilft ihm beim Fischverkauf und hört eher selten auf das, was man ihr sagt. Viel lieber sucht sie nach neuen Abenteuern und versteckt sich auf Großvaters Boot. Anstatt aber nur ein paar Fische zu fangen, staunen beide nicht schlecht: Ein Drache hat sich in ihr Netz verirrt!

Leseprobe!

 

Baerenkoenig

MOBIDIC
Bärenkönig
Gebunden, 112 Seiten, vollfarbig, 16,95 EUR

Die junge Xipil wird der Kaimangöttin als Opfer dargeboten. Doch der Bärenkönig befreit sie aus ihrer misslichen Lage, nicht ahnend, dass er sie damit zur Ausgestoßenen unter den Menschen macht. In einem zweiten Versuch ihr zu helfen erwählt er sie zu seiner Gemahlin, dem Spott der anderen Götter des Waldes ausgesetzt und nur durch einen Deal mit der Kaimangöttin geschützt. Hin und hergerissen zwischen dem Verlangen die junge Frau zu einer echten Bärin zu machen und ihr dennoch ihre Menschlichkeit zu belassen verliert der Bärenkönig schließlich sogar sein Leben und Xipil gerät vollends in einen Zwiespalt zwischen Pflichterfüllung und Rachegedanken.
Die Frankomexikanerin MOBIDIC erschafft in ihrem Erstling eine Welt voller tierischer Götter und abergläubischer Menschen. Das dabei weder die Menschen noch dich Götter unfehlbar sind macht den besonderen Reiz ihrer Geschichte aus. Große flächige Zeichnungen mit erdiger Farbgebung fangen die ebenso düstere wie poetische Stimmung des Comics zudem perfekt ein.

Leseprobe!