Buchladen Männerschwarm

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Archiv Fussel-Samstag zurück aus der Sommerpause und so gut besucht wie nie zuvor!

Fussel-Samstag zurück aus der Sommerpause und so gut besucht wie nie zuvor!

E-Mail Drucken PDF

Nach zweimonatiger Pause meldeten wir uns mit unserem Tag für die Furry-Community zurück und der lockte so viele Besucher an wie noch nie. Neben vielen Kunden, die durch unser reichhaltiges Angebot an Furry-Comics und -Romanen stöberten, ließen sich auch die Fursuiter (als ein Teil der Furry-Community) nicht lumpen und kamen dieses Mal sogar zu Fünft. Mit Luria (eine rote Felldrachin), Vauvi (ein Oi-Punk-Wolf) und Bluewolf (ein Wolf) besuchten uns einige alte Bekannte schon zum dritten Mal. Aber auch neue Gesichter / Schnauzen gaben sich die Ehre: Blizzard (ein Dämon-Wolf) kam zum ersten mal im Fursuit und als besondere Überraschung erschien die Werwölfin Ilyana. Passend zu Halloween hat die Trägerin Nathradas ihren Suit in ca. 2-wöchiger Arbeit mit ihrem Bruder Pattarchus zusammen gebaut. Der Ausflug zum Fussel-Samstag (die beiden kommen aus Hannover) war der erste "Feldtest".

Das schöne Wetter erlaubte uns einen Ausflug an die Alster. Aber nicht ohne vorher bei den PET SHOP BOYZ einzukehren, worüber sich die Ladenbesitzer sehr freuten. An der Alster waren die Fursuiter natürlich DIE Attraktion und kaum ein Spaziergänger und Erholungssuchender drehte sich nicht nach uns um. Die Radfahrer und Jogger ließen sich aber kaum beirren und die "Begleitmannschaft" der Suiter musste diese nicht nur einmal aus der Fahr- bzw Laufbahn der Sportler retten. Über den Hafen der Hamburger Kanu-Clubs ging es zurück zum Laden. Die Fursuiter waren dann doch reichlich geschafft von der Strecke und wollten nur noch eins: raus aus den Fusseln!

 

-- zum Vergrößern auf eine der Abbildungen klicken --

Fotos: Nanok

Und hier geht's zu den Fotos vom letzten Fusselsamstag.