Buchladen Männerschwarm

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start
Veranstaltungen
 
Der Juli endet in Hamburg seit einiger Zeit mit der Pride Week, einer Woche voller Veranstaltungen, die mit der CSD-Parade am ersten Augustsamstag endet. Der Buchladen ist in diesem Jahr an einigen Tagen u.a. in der Zentralbibliothek und im Pride House an der Alster mit einem Büchertisch präsent. (Vom Pride House sind es übrigens nur wenige Gehminuten in den Laden!...) Die folgenden Veranstaltungen, in denen es (auch) um Bücher geht, empfehlen wir gern:


Cons & Events

E-Mail Drucken PDF

Der FUSSELSCHWARM ist auf diesen Cons & Events anzutreffen!

 

10.06.2017
Fussel-Samstag im FUSSELSCHWARM-Büro
Unser Tag für Furries, Fursuiter und Freunde im mit 10% Rabatt auf Alles (außer preisgebundene dt. Bücher&Comics) und einem Suitwalk am Einfelder See!

01. - 02.07.2017
Comic Con Germany
Zusammen mit Alpha_Ki und AlectorFencer werden wir auf der größen deutschen ComicCon in Stuttgart vertreten sein.

12. - 16.07.2017
EAST 7 - The lucky Seven
"Episches abfeiern streunender Tiere" zieht in ihrem siebten Jahr ins legendäre Ringberghotel nach Suhl und wir sind natürlich wieder mit dabei.

04. - 06.08.2017
CSD-Straßenfest
Zusammen mit dem Männerschwarm Verlag und dem Querverlag werden wir beim Christopher Street Day in Hamburg eine Stand haben.

16. - 20.08.2017
Eurofurence 23 - Ancient Egypt
Auch auf der größten Furry-Convention Europas in Berlin dürfen wir natürlich auch nicht fehlen.

 

Wir freuen uns auf euren Besuch! Änderungen & Ergänzungen vorbehalten.

Vorbestellungen sind für alle Cons & Events jederzeit möglich: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. for pre-orders!

 

Queere Comics in Stuttgart

Drucken PDF

NorthwestPress

Comic Con Germany in Stuttgart
01. & 02. Juli, Messe Stuttgart

Öffnungszeiten:
Samstag 09 – 18 Uhr
Sonntag 09 – 17 Uhr

Tickets / Webseite der Con

Nachdem die Comic Con in Stuttgart im letzten Jahr aus dem Stand zur größten ihrer Art in Deutschland geworden ist, wird in 2017 so richtig durchgestartet. Zwei komplette Hallen der Messe Stuttgart sollen am 1. und 2. Juli mit Besucher_innen, Händlern*, Cosplayer_innen und Stargästen* aus Film und Fernsehen gefüllt werden. Natürlich dürfen da auch queere und fusselige Comicfans nicht fehlen!

Der FUSSELSCHWARM wird daher, in Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Buchladen Erlkoenig, einen Stand im Händlerbereich der Con haben (Stand 1D60 in Halle Eins) und die Comics des Verlages Northwest Press präsentieren. Nordwest Press aus den USA hat sich der Veröffentlichung von lesbischen, schwulen, bisexuellen und transgender Comicsammlungen, -Heften und Graphic Novels verschrieben. Der Verlag wurde 2010 vom Comicautor und LGBT-Aktivisten Charles "Zan" Christensen gegründet und ist der einzige Comicverlag weltweit, der ausschließlich LGBT-Comics veröffentlicht. Nordwest Press‘ Anliegen ist es, qualitativ hochwertige queere Comics zu veröffentlichen, aufstrebende Talente einem größeren Publikum zugänglich zu machen und damit die Sichtbarkeit von LGBT-Comics und -Themen zu stärken. Die Comics des Verlags findet ihr hier und hier!

Neben den zahlreichen Titeln von Nothwest Press wird es an unserem Stand aber auch viele weitere queere Comics in englischer und auch deutscher Sprache geben. Und dazu das Beste aus unserem reichhaltigen Angebot an Furry-Comics!

In der Comic-Zone der Con, in der einzelne Künstler_innen und Verlage ihre Stände aufbauen, werdet ihr an der „LGBT-Front“ unter anderem Edward Winokan finden und für die Furries werden Leundra und Zita ihre Werke präsentieren. Und auch der FUSSELSCHWARM wird nicht alleine sein! An unserem Stand wird Alpha_Ki T-Shirts, Taschen und Buttons sowie Alector Fencer ihren opulenten, per Kickstarter finanzierten Comic "Myre - Chronicles of Yria" feilbieten. Wir freuen uns über diese nette Gesellschaft!

Stand
©Alpha_Ki

Einer der Stargäste der Convention ist John Barrowman. Der offen schwule Schauspieler ist vor allem bekannt für seine Rolle des bisexuellen Captain Jack Harkness aus den TV-Serien „Doctor Who“ und „Torchwood“. Passend zur Comic Con bringt er die von ihm selbst geschriebene Fortsetzung der Serie „Torchwood“ als Comic mitbringen und wird für Fotos und Autogramme zur Verfügung stehen. (Wie im Herkunftsland der Comic Cons, den USA, üblich, aber nur gegen bare Münze.)

Über alle queeren Gäste und Aktionen auf der Con auf dem Laufenden bleiben könnt ihr über Twitter unter dem Hashtag #queerComicConGermany.
Furries können sich über die Telegram-Gruppe ComicConfürFurries verabreden.

Barrowman