Buchladen Männerschwarm

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Veranstaltungen
Veranstaltungen

Elsner – Geissler - Schernikau

E-Mail Drucken PDF

1039 L

Christine Künzel, Detlef Grumbach und Carsten Mindt lesen Texte von Gisela Elsner, Christian Geissler und Ronald M. Schernikau

Samstag, 20. September, 19 Uhr, im Buchladen Männerschwarm (Eintritt frei)

Ronald M. Schernikau hatte Gisela Elsner 1978 während einer Lesung in Hannover kennen gelernt und blieb mit ihr lebenslang befreundet. Sein Buch „Königin im Dreck“ beginnt mit einem Text über die Werke Elsners. Zwischenzeitlich fast vergessen, erfahren die Werke Gisela Elsners neue Aufmerksamkeit – nicht zuletzt durch die Publikation bislang unveröffentlichter Manuskripte aus dem Nachlass. Mittlerweile wird Gisela Elsner nicht nur als einflussreiche deutschsprachige Schriftstellerin der 1950er bis 1990er Jahre, sondern auch als die wohl bedeutendste Satirikerin in der literarischen Landschaft der Bundesrepublik wahrgenommen.

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Gisela-Elsner-Gesellschaft in Hamburg lesen Christine Künzel, Detlef Grumbach und Carsten Mindt Texte von Gisela Elsner, Christian Geissler und Ronald M. Schernikau  – und selbstverständlich wird die Rede davon sein, was diese drei so unterschiedlichen Autoren miteinander verband.

 



Partnersites

Wir empfehlen:
Banner

Aktuell auf lesbianbooks

Jüngste Kommentare

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Veranstaltungshinweisen und Buchempfehlungen.
Männerschwarm
Frauenschwarm


Empfange HTML?