Buchladen Männerschwarm

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start
eBooks Sachbücher


* Invertito. 15. Jahrgang 2013

E-Mail Drucken PDF

Invertito 15Invertito
Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten
15. Jahrgang, 2013

PC-PDF (Adobe DRM, 236 Seiten), 12,99 EUR

Verlagsinfo:

Invertito wird in stärkerem Maße international. Wie schon im 14. Jahrgang 2012 rücken Österreich und die Schweiz verstärkt in den Fokus des Interesses. Das neue, vom Fachverband Homosexualität herausgegebene Jahrbuch widmet sich der Geschichte der männlichen Homosexualität in der Schweiz und älteste homoerotische Fotografien des Landes. Es zeichnet die Verfolgungsintensität lesbischer Frauen in Wien während der NS-Zeit nach und rekonstruiert das lesbische Lebens dort in der Nachkriegszeit. Es geht um die Biografien des Wiener Journalisten und Schriftstellers Erich Lifka (1924 – 2007), eine Ausstellung über Christa Winsloe und den in Straßburg geborenen, als Numa Praetorius bekannten Vorkämpfer der Homosexuellenemanzipation Eugen Wilhelm (1866 – 1952). Preußisch wird es, wenn der deutsche Militarismus und seine Homophobie einer näheren Betrachtung unterzogen werden.

Als eBook bestellen.

 

* Fuhse, Der Platz des "Platzes"

E-Mail Drucken PDF

Fuhse, Der Platz Mario Fuhse

Der Platz des Platzes
Gestalt- und raumtheoretische Kontextualisierungen zu Hubert Fichtes Roman "Der Platz der Gehenkten"

PC-PDF (Adobe DRM, 360 Seiten), 19,99 EUR

Verlagsinfo:

Hubert Fichte reiste 1985 nach Marokko, um dort an dem letzten noch von ihm vollendeten Roman, dem «Platz der Gehenkten», zu arbeiten. Dieser zentrale Platz in Marrakesch wurde längst vom Massentourismus erobert, doch verweist er noch immer auf orientalische Mythen und Sehnsüchte – eine Konstellation, die die Fantasie des Autors beflügelte. Mario Fuhse untersucht, welche Rolle dieser formal auffällige Roman im Gesamtwerk Fichtes spielt und in welcher Beziehung er zu Werken anderer Autoren steht. Im Zentrum steht die Entstehungsgeschichte des Buchs und die Frage, welche Erkenntnisse sich aus seiner Analyse über die literarischen Arbeitsmethoden Fichtes gewinnen lassen. Zudem wird gezeigt, welche Rollen Fichtes biografische Hintergründe und seine Homosexualität in diesem Kontext spielen.

Als eBook bestellen.

 

* Rauchfleisch, Anne wird Tom - Klaus wird Lara

E-Mail Drucken PDF

Rauchfleisch, Anna wird TomUdo Rauchfleisch

Anna wird Tom - Klaus wird Lara
Transidentität/ Transsexualität verstehen

ePub-Format (Soft DRM, im Druck 176 Seiten), 11,99 EUR

Verlagsinfo:

Nichts scheint so sicher wie der Unterschied zwischen den Geschlechtern. Die Verunsicherung ist daher groß, wenn man eine Frau trifft, die von sich sagt, sie sei ein Mann. Oder wenn der langjährige Kollege Müller ab sofort als "Frau Müller" angesprochen werden will. Und was tun, wenn der eigene Sohn sich plötzlich schminkt und Frauenkleidung trägt? Wie erklärt man seinen Kindern, dass Mama jetzt plötzlich Papa ist? Der Psychotherapeut Udo Rauchfleisch hilft Angehörigen, Freundinnen und Freunden, Kollegen und Vorgesetzten von transsexuellen Menschen, das Phänomen Transsexualität zu verstehen und ohne Berührungsängste mit transsexuellen Menschen umzugehen.

Als eBook bestellen.

 

Rauchfleisch, Mein Kind liebt anders

E-Mail Drucken PDF

Rauchfleisch, Mein Kind liebt andersUdo Rauchfleisch

Mein Kind liebt anders
Ein Ratgeber für Eltern homosexueller Kinder

ePub-Format (Soft DRM, im Druck 184 Seiten), 11,99 EUR

Verlagsinfo:

"Übrigens: Das ist meine neue Freundin!" Der Schock bei Eltern ist immer noch groß, wenn dieser Satz von ihrer Tochter kommt und nicht von ihrem Sohn. Homosexualität wird zwar gesellschaftlich längst nicht mehr verteufelt, doch wenn es um das eigene Kind geht, sieht alles anders aus. Angst vor Aids, Trauer um Enkelkinder, Erklärungsnöte gegenüber Verwandten und Nachbarn – all diese Gefühle sind plötzlich da. Der Psychoanalytiker Udo Rauchfleisch nimmt diese Sorgen und Fallbeispiele geht er auf die spezifischen Probleme ein, präsentiert das aktuelle psychologische und sexualwissenschaftliche Wissen über Homosexualität und gibt Eltern homosexueller Kinder ganz konkrete Tipps, wie sie mit den auftauchenden Schwierigkeiten umgehen können.

Als eBook bestellen.

 

Rauchfleich, Schwule, Lesben, Bisexuelle

E-Mail Drucken PDF

Rauchfleisch, Schwule Lesben BisexuelleUdo Rauchfleisch

Schwule, Lesben, Bisexuelle
Lebensweisen, Vorurteile, Einsichten

ePub-Format (Soft DRM, im Druck 264 Seiten), 23,99 EUR
PC-PDF (Soft DRM, 264 Seiten), 23,99 EUR

Verlagsinfo:

Udo Rauchfleisch legt eine Entwicklungstheorie »normaler Homosexualität« vor. Er beschreibt umfassend und sensibel für die Gefühle aller Beteiligten die Stufen zur Entfaltung eines eigenen Lebensstils und Familienlebens, die Schwierigkeiten und emotionalen Umstände des Coming-out sowie spezifische Umstände bei der Arbeit, im Alter, bis zum Tod. Ausführlich widmet er sich jedoch nicht nur der Entwicklung von Schwulen, Lesben und Bisexuellen, sondern auch ihrem Befinden und ihrem Umfeld im Zusammenhang mit Aids, Psychotherapie und der Kirche. Rauchfleisch schafft zudem unzählige gesellschaftliche Vorurteile über Homosexuelle aus der Welt und analysiert genau die Ängste und die Psychodynamik jener, die Andersempfindende nur herabwürdigen und verfolgen können. Ebenso betrachtet er sowohl verschiedenste Beispiele für Diskriminierungen in Film, Literatur, Beruf und Psychoanalyse als auch deren Ursachen, die unsere Gesellschaft auf das Negativste geprägt haben und noch immer prägen.

Als eBook im ePub-Format bestellen.
Als eBook im PC-PDF-Format bestellen.

 


Seite 1 von 21

Partnersites

Wir empfehlen:
Banner

Jüngste Kommentare

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Veranstaltungshinweisen und Buchempfehlungen.
Männerschwarm
Frauenschwarm


Empfange HTML?