Buchladen Männerschwarm

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Comics und mehr Furry Books
Furry Books

Bestellanfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. for order requests!



Weitere Furry Books

E-Mail Drucken PDF

LaputanFactor

Tristan Black Wolf
The Laputan Factor
Kartoniert, 202 Seiten, in englischer Sprache, 26,95 EUR

Cover und Innenillustrationen von DreamAndNightmare (mit Autorgamm)

Top Secret – “Perseus” (Eyes Only) Personnel: O'Connell, Night. Profile: Programming genius, project head – revolutionary Vr technology. Location: Vacation resort, downtime reward for exceptional work. Status: Recovering from brief hospital stay. Personnel: Kovach, A. B., 1st Lt. Profile: Recon fgtr pilot, Starhawk Iii, exemplary record, auth. in-flight plasma shuriken testing. Location: Star Cruiser Heartwielder, Gorgonea Tertia region. Status: Training for Snake Lady squad, Medusa project. Mission Protocol: Reliable intel indicates viable project results within production and testing parameters. Medusa programming vital. Secure project details by any means necessary. Target Personnel: Expendable. Authorization: Oort Cloud Zero Zero Zero It's okay, we're on your side. No, really. . . Worlds apart, thrown together into a shadowy world of ghost-memory and half-suspected conspiracy, Night and Kovach must widen the fine line between reality and hallucination, dream and waking nightmare, sanity and madness, life and death... or another life...

Leseprobe auf Furbase

 

Flammenwueste1

Flammenwueste2Flammenwueste3

Akram El-Bahay

Flammenwüste
Klappenbroschur, 526 Seiten, 9,99 EUR

Die Gerüchte verbreiten sich wie ein Lauffeuer durch das Wüstenreich Nabija: Ein Drache soll Karawansereien und Dörfer niederbrennen! Dabei glaubt kaum noch jemand an die Existenz dieser Wesen. Dem Märchenerzähler Anûr bescheren die Gerüchte ein großes Publikum. Aber auch er hält die alten Geschichten über feuerspeiende Ungeheuer nur für Märchen. Bis er auf Drachenjagd geschickt wird – und in der Tiefen Wüste auf ein uraltes Wesen trifft, so schwarz wie die Nacht selbst...


Flammenwüste - Der Gefährte des Drachen
Klappenbroschur, 605 Seiten, 9,99 EUR

Der dunkle Magier Nyan sammelt seine Verbündeten um sich, um die Völker der Wüste mit einem erbarmungslosen Krieg zu überziehen. Sein oberstes Ziel ist es, das erste aller Worte an sich zu bringen. Sollte ihm dies gelingen, wäre der Krieg für die freien Völker verloren, bevor er überhaupt begonnen hat. Und so begibt sich der Märchenerzähler Anûr mit seinem Gefährten, dem schwarzen Drachen Meno, auf die verzweifelte Jagd nach dem Wort. Verfolgt von Nyans grausamen Schergen, führt sie ihre Suche an die geheimnisvollsten Orte ihrer Welt. Doch in den Tiefen der Wüste lauern tausendundeine Gefahr...


(neu) Flammenwüste - Der feuerlose Drache
Klappenbroschur, 558 Seiten, 9,99 EUR
Der dunkle Magier Nyan hat es geschafft: Er hat das erste aller Worte an sich gebracht, den Ursprung aller Magie. Mit dieser Macht will er die Welt unterjochen. Doch noch ist er geschwächt, noch gibt es eine letzte Chance, ihn zu besiegen. Und so brechen Anûr, der Wächter des Wortes, und sein Gefährte, der schwarze Drache Meno, an der Spitze einer Drachenarmee nach Mât auf. Hier, in der Festungsstadt des dunklen Magiers, wird sich das Schicksal der freien Völker entscheiden. Alle wissen, dass ein Sieg nur mit großen Opfern errungen werden kann. Und das größte steht Anûr bevor...

 

Drachenmahr

Robert Corvus
Drachenmahr
Kartoniert, 395 Seiten, 12,99 EUR

Unter der Herrschaft des schwarzen Albtraums!

Einst zwang die Glasbläserin Josefa einen mächtigen Drachen unter ihre Herrschaft und bewahrte so die Stadt Koda vor der Vernichtung. Seitdem sind Jahrzehnte vergangen und noch immer halten starke Ketten das Monstrum in der Kathedrale. Das Leidende Land schottet die Stadt von der Außenwelt ab, Geister von Tausenden Erschlagener streifen auf der Suche nach Lebenden um ihre Mauern. Niemand entkommt den Albträumen, die die Kinder des Drachen säen. Als die junge Zarria aufsteigt, wird sie zur Figur im Lügen- und Intrigenspiel der Patrizier. Doch Zarria vertraut nicht auf Schmeicheleien, sondern auf ihren Verstand, und so erkundet sie die dunklen Geheimnisse der Stadt, die zu Füßen des Drachen liegt...

 

ZeitDesSturms

Andrzej Sapkowski
Zeit des Sturms
Klappenbroschur, 448 Seiten, 15,90 EUR

Ein Roman der Hexer Geralt-Saga!

Das Königreich Kerack wird von Kämpfen um den Thron erschüttert. Auf der Suche nach Arbeit reist der Hexer Geralt von Riva dorthin und wird kurz nach seiner Ankunft verhaftet. Die Zauberin Koralle will ihn so zwingen, den Auftrag einer Gruppe von Zauberern anzunehmen. Er soll einen Dämon finden, der in Menschengestalt blutige Massaker verübt. Mit Unterstützung des Troubadours Rittersporn wieder frei, beginnt Geralt eine erotische Affaire mit Koralle und nimmt den Auftrag an. Es stellt sich heraus, dass einer der Zauberer die Dämonengeschichte erfunden und selbst die Morde begangen hat, um sich Geralts zu bemächtigen, an dessen außergewöhnlichen Augen er ein obskures Interesse hat ...

Reinlesen mit Libreka.

 

DasLetzteEinhorn

Peter S. Beagle
Das letzte Einhorn
Und Zwei Herzen
Kartoniert, 304 Seiten, 14,95 EUR

"Das helle Funkeln der Hörner. Wie regenbogenschimmernde Masten auf silbernen Schiffen kamen die Hörner aus dem Meer geritten. Jede Woge trug Hunderte heran, sie bäumten sich auf und stampften und bogen ihre langen wolkigen Hälse weit zurück."

Durch Zufall hört das letzte Einhorn, dass es das Letzte seiner Art ist und dass die anderen Einhörner vom roten Stier vertrieben wurden. Gemeinsam mit dem gänzlich unbegabten Zauberer Schmendrick und der Räuberbraut Molly Grue macht sich das letzte Einhorn auf zum Hof von König Hagard, seine Gefährten zu suchen.

Längst gehört "Das letzte Einhorn" zum Kanon der Weltliteratur für Jung und Alt und es hat nichts von seiner Faszination verloren. Die vielen alten und neuen Liebhaber des letzten Einhorns können hier den Klassiker zusammen mit der erstmalig auf Deutsch erscheinenden Fortsetzung "Zwei Herzen" lesen.

Das Dorf, in dem die kleine Sooz lebt, wird von einem gefährlichen und bösen Greif bedroht. Immer wieder entführt er kleine Kinder in den Wald und lässt sie nicht mehr frei. Sooz beschließt, sich heimlich aufzumachen und den alten König Lír um Hilfe für ihr Dorf zu bitten. Aber vermögen Normalsterbliche wirklich etwas gegen ein gefährliches Fabeltier auszurichten? Ein Greif nämlich hat zwei Herzen, das eines Adlers und das eines Löwen. Die Leser dürfen sich auf ein Wiedersehen mit dem Zauberer Schmendrick, Molly Grew und - dem berühmtesten Huftier der Fantasyliteratur freuen.

 

FinsterworldFrauke Finsterwalder & Christian Kracht
Finsterworld
Kartoniert, 196 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 12,99 EUR

Das Buch zum Film „Finsterworld“ besteht vor allem aus dem Originaldrehbuch. 80 Szenen (hier Bilder genannt) werden mit sparsamen Regieanweisungen aneinandergereiht (5 davon gelangten nicht in den fertigen Film) und mit je einem Szenenfoto „illustriert“.
Sternförmig laufen die fünf, mitunter grotesken Handlungsstränge des Films aufeinander zu, treffen sich zu unterschiedlichen Zeitpunkten, und streben wieder auseinander. Da ist der Einsiedler, der einen Vogel gesund pflegt; der Fußpfleger, der sich in eine ältere Kundin verliebt; ein gewaltig aus dem Ruder laufender Schulausflug ins KZ; ein unausstehliches Ehepaar auf dem Weg nach Paris und nicht zuletzt das Coming-out des Polizisten Tom als Fursuiter (konsequent im gesamten Buch als Furry verallgemeinert).
Ergänzt wird das Drehbuch um Skizzen von Handlungsorten und Kostümen. Die Entwürfe für Toms Eisbären-Suit fehlen leider, wären sie doch die spannendsten gewesen. Die drei abschließenden Essays sind dafür hoch interessant. Für Dominik Graf ist Toms Erzählstrang der einzige Lichtstreif in einem sonst düsteren Film („Nur der „Furry“ lebt vielleicht noch ein bisschen länger als der Rest von uns, bewahrt ein wenig haltbare Zärtlichkeit unter der felligen Wärme...?“). Michaela Krützen sieht in Toms Beziehungsproblemen gar den Fixpunkt des Films, und nutzt diesen als Ausgangspunkt für einen Vergleich von „Finsterworld“ mit Antonionis Filmklassiker „L´Eclisse“. Nur Oliver Jahraus ist sich, in seinem auch sonst recht kruden Text, mit sich selbst uneins bei der Interpretation von Toms Leidenschaft und ihrer möglichen sexuellen Komponente.

 

Dominiks Traum
Norma Banzi (Hg.)

Dominiks Traum und andere homoerotsche Tierfabeln

Kartoniert, 124 Seiten, Cover von H. Stallion, 14,90 Euro Sonderpreis: 5,00 Euro

Inspiriert durch die Existenz zahlreicher Furrygeschichten im Internet haben fünf Autoren ihre homoerotische Interpretation dieses faszinierenden Themas aufgeschrieben und für diese Sammlung zur Verfügung gestellt.

Mächtige Fabelwesen wie Drache und Zentaur beeindrucken zarte Menschen in der Titelgeschichte "Dominiks Traum" von Norma Banzi mit ihren Liebeskünsten. Die Stärke des Löwen, die Geschmeidigkeit des Panthers oder die Kletterkünste des Affen - in den Storys von Justin C. Skylark, Kira Malten und Lars Blumenroth finden sie sich wieder in Fantasiewesen, halb Mensch, halb Tier. Aber nicht nur pelzige und schuppige Wesen sind vertreten. In "Verta" von Simon Rhys Beck wird ein stolzes, kriegerisches Wespenwesen von seinem Sklaven in eine peinliche Situation gebracht.

Eine hocherotische Anthologie "yiffige" Anthologie, die das Herz eines jeden Fans von homoerotischen Tierfabeln höher schlagen lässt.

 

Tales of the MacrofursRouge

Tales of the Macrofurs - Vol.1: The Big Boys

Kartoniert, 162 Seiten, 19,95 Euro

in englischer Sprache, Cover von Crux Lo

Macrofurs: Wesen halb Mensch, halb Tier. Riesig, manchmal gigantisch groß, faszinierend und Angst einflößend zugleich. Immer ausgehungert und geil (und natürlich schwul). Wesen aus Legenden und Alpträumen. Dies sind ihre Geschichten.

Rouge ist im Grunde der Begründer eines ganzen Fetisch-Genres, hat er doch mit seinen Geschichten die Vorstellungen von Macrophilie entscheiden mitgeprägt. Hier sind seine Erzählungen nun zum ersten Mal gesammelt. Ob die unschuldigen Annäherungsversuche an einen hochhausgroßen Austauschstudenten aus Afrika, die Missgeschicke eines Drachen bei einer Alptraum-Agentur oder die Benutzung von Menschen als lebende Sexspielzeuge (im wahrsten Sinne des Wortes), Rouges Kurzgeschichten sind abwechslungsreich, anregend, faszinierend und terrorisierend zugleich.

Long recognized as one of the first creators of macrofurry stories on the internet, Rogue was recently approached by a publisher who was eager to put some of the giant wolf's tales into print. Naturally Rogue had no idea what any of it meant, but we thought it would be a nice thing so we did it for him. Tales of the Macrofurs, Volume 1: The Big Boys brings together seven of Rogue's classic stories along with two new ones that have never been released to the public, a collection completed by cover art by the renowned Crux Lo. These tales deal with giants of the male pursuasion, some mild-mannered, others not so much, but all of which find themselves in situations with humanity which are best not discussed with young folks present. We have carefully arranged them such that the more kindly giants are presented first while those with more savage personalities lurk in the final pages in a relentless spiral into the unspeakable.

The classic stories have been reworked for publication, given an extra coating of polish so that they shine in ways that only megalupine slobber can achieve. Those with a prurient interest in giants who are less -- or more -- than human are invited to purchase this collection with our personal assurance that your chances of being devoured by Rogue are reduced by at least 30% if you should encounter him while holding a copy in hand, but please, only those over the age of 18 need apply. We would not want to be responsible for shattering any young minds.

 

Bestellanfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. for order requests!

 


Seite 4 von 4