Buchladen Männerschwarm

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Kinder- und Jugendbuch
eBooks KiJu

* Davis, Meine Sicht der Dinge

E-Mail Drucken PDF

Davis, Meine Sicht der DingeWill Davis

Meine Sicht der Dinge

ePub-Format (Soft DRM, im Druck 240 Seiten), 9,99 EUR

Verlagsinfo:
Ist doch egal, wenn sich deine Eltern bis aufs Blut hassen und dich zur Psychotherapie schicken wollen. Auch egal, wenn deine scheinheilige Schwester (gerne auch "die Nonne" genannt) und ihre Clique meinen, dass du auf direktem Weg in die Hölle bist. Egal, wenn der Tyrannus Saurus der Schule und seine Gang es auf dich abgesehen haben oder dein bester Freund dich gerade bei einem stadtbekannten Neo-Nazi geoutet hat. Dich bringt das nicht aus der Ruhe, zumindest so lang, bis du deinen Traumprinzen in deinem Lieblingsschwulenclub gegenüberstehst. Und plötzlich sind die Dinge um einiges komplizierter ...

"Will Davis ist ein Autor mit großem Witz, dem es mühelos gelingt, jedes noch so wilde und groteske Detail aus der Welt des 17-jährigen Jazz heraufzubeschwören." Independent on Sunday

"Eine Coming-out-Geschichte, die die Coolness von `Queer as Folk` mit der Zärtlichkeit von `Adrian Mole` verbindet." Elle

Als eBook bestellen.

 

* Fessel, Liebe macht Anders

E-Mail Drucken PDF

Fessel, Liebe macht AndersKaren-Susan Fessel

Liebe macht anders

ePub-Format (Adobe DRM, im Druck 176 Seiten), 8,99 EUR

Verlagsinfo:

Anders ist neu in der Klasse. Er sieht super aus und hat etwas Geheimnisvolles an sich. Schnell entwickelt sich eine Liebesgeschichte zwischen ihm und Sanne. Das passt Robert, dem bisher unangefochtenen Sunnyboy und Ex-Freund von Sanne überhaupt nicht und er beginnt in Anders' Vergangenheit zu graben: Nicht nur, dass der Typ keinen Facebook-Account hat – man findet ihn überhaupt nirgends im Netz. Irgendetwas ist da faul! Als Robert entdeckt, dass der Neue gar kein "richtiger" Mann ist, wird es gefährlich für Anders. Richtig gefährlich. Und Sanne muss hilflos dabei zusehen.Krimi, Liebesgeschichte und ein außergewöhnliches Thema!

Als eBook bestellen.

 

* Levithan, Letztendlich sind wir dem Universum egal

E-Mail Drucken PDF

Levithan, UniversumDavid Levithan

Letztendlich sind wir dem Universum egal

ePub-Format (Adobe DRM, im Druck 400 Seiten), 14,99 EUR

Was wäre, wenn du jeden Tag im Körper eines anderen Menschen aufwachen würdest? A geschieht genau das. 24 Stunden aus dem Leben eines beliebigen Teenagers erlebt A mit und kann diese frei gestalten. As Persönlichkeit überdeckt dabei die des "Körperbesitzers*", in Erinnerung bleibt er dem- oder derjenigen nur bruchstückhaft, selbst mitnehmen kann A aus dieser Zeit aber nichts. A lebt buchstäblich von einem Tag auf den anderen.
Beständigkeit kommt in das bzw. die Leben von A, als er/sie im Körper von Rhiannons Freund erwacht und sich Hals über Kopf in das aufgeweckte Mädchen verliebt. An den folgenden Tagen versucht A nun, Rhiannon in immer neuen Körpern nahe zu sein. Erst versteckt, erzählt er ihr später von seinem Schicksal und sie lässt sich auf diese abenteuerliche Beziehung ein. Aber kann eine Liebe funktionieren, wenn einer der beiden Beteiligten jeden Tag ein anderer ist?
David Levithan geht dieser einfachen wie komplexen Idee spannend und mitreißend nach und lässt den Leser* dabei, mit immer gleichen Wohlwollen, an allen Leben der von A "beseelten" jungen Menschen teilhaben. Egal ob hetero, schwul, lesbisch oder trans*. Egal ob Beautyqueen, Nerd oder Klassenclown. Egal ob fettleibig, drogensüchtig oder suizidgefährdet.

Als eBook bestellen.


 

* Lindquist, Mein geliebter Regen

E-Mail Drucken PDF

Lindquist, Mein geliebter RegenHakan Lindquist

Mein geliebter Regen

ePub-Format (ohne DRM, im Druck 176 Seiten), 9,99 EUR

Verlagsinfo:

Während eines Urlaubs in Estland lernt der 16 jährige Oscar den gleichaltrigen Rein kennen und lieben. Als Oscar wieder zurück nach Schweden muss, will er nur noch eines: so schnell wie möglich zu seiner großen Liebe zurück. Mit großer Detailfreude schildert Lindquist die großen und zugleich beängstigenden Gefühle zweier Jungs, die sich sinnlich und gewitzt ihrer selbst bewusst werden und gemeinsam die Kindheit hinter sich lassen.

Als eBook bestellen.

 

* Seidel, Der Krieg und das Mädchen

E-Mail Drucken PDF

Seidel, KriegJürgen Seidel

Der Krieg und das Mädchen

ePub-Format (Soft DRM, im Druck 480 Seiten), 13,99 EUR

Verlagsinfo:

Tanz auf dem Pulverfass August 1914. Endlich hat der große Krieg, den alle kommen spürten, wirklich begonnen. Das junge Paar Fritz und Mila wird gemeinsam mit so vielen anderen in den Taumel aus Kriegsbegeisterung und Feindseligkeit hineingerissen. Doch auch zwischen den beiden scheinen sich unkontrollierbare Gefühle zu erheben: Fritz erhofft sich vom Krieg eine Art Reinigung von verbotenen Gefühlen, die er nicht mal Mila anvertrauen kann, und meldet sich freiwillig an die Front. Und Mila bekommt plötzlich heftige Anfeindungen zu spüren, weil ihr Vater Franzose war und Frankreich jetzt als »Erbfeind« gilt. Als ein als Franzosenhasser bekannter Lehrer stirbt, kommt Mila in Untersuchungshaft. Hochverrat - schnell steht die Anklage im Raum ...

Als eBook bestellen.

 


Seite 1 von 4

Partnersites

Wir empfehlen:
Banner

Jüngste Kommentare

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit Veranstaltungshinweisen und Buchempfehlungen.
Männerschwarm
Frauenschwarm


Empfange HTML?