The Power Within

Drucken

-- zum Vergrößern auf eine der Abbildungen klicken --


Charles "Zan" Christensen (Story), Mark Brill (Zeichnungen)

The Power Within

Geheftet, 32 Seiten, durchgehend farbig, in englischer Sprache, 3,00 EUR

Shannon ist 13 und schwul. Sein Vater und seine Lehrer sagen ihm, er solle sich lieber nicht zu auffällig benehmen und sich anpassen. Doch das kann und will Shannon nicht. In der Schule wird er dafür gemobbt, gehänselt, schikaniert und verprügelt. Er hat eine gute Freundin, die versucht ihm beizustehen, und in ganz schlimmen Momenten erträumt er sich ein Superhelden-Alter-Ego, das ihm hilft, sich mit seinen Peinigern auseinander zu setzen (auf gute alte Superhelden-Art). Doch irgendwann wird der Druck zu groß und Shannon droht an seiner Umwelt zu zerbrechen.

"The Power Within" spielt auf eindrucksvolle Weise mit dem Genre des Superhelden-Comics und vermittelt ganz im Sinne des "It Gets Better Projekts" (www.itgetsbetter.org) , eine einfache Durchhaltebotschaft, ohne dabei zu beschwichtigen oder platt zu sein.

Das einfache Englisch macht diesen Comic ideal für den Einsatz in Jugendgruppen oder im (englischsprachigen) Schulunterricht. Eine Reihe von diskussionsvorbereitenden Fragen ergänzen dafür den Comic. Bonus-Comics und Illustrationen von Größen wie Greg Rucka, Donna Barr, Gail Simone und anderen machen das Heft aber auch für Comic-Fans interessant.