Blacksad

Drucken

neuBlacksadGesamtDíaz Canales & Guarnido
Blacksad: Gesammelte Fälle
Gebunden, 304 Seiten, vollfarbig, 49,99 EUR

Die Reihe BLACKSAD von Canales und Guarnido ist ein moderner Comic-Klassiker. Angesiedelt in einer düsteren Großstadt, die große Ähnlichkeiten mit dem New York der 50er Jahre hat, in der aber nur Tiere leben. Und John Blacksad, der Privatdetektiv, ist ein schwarzer Kater mit weisser Schnauze... Die von Juan Diaz Canales als Thriller aufgebaute Geschichte wird von Juan Guarnido in aquarellierten Panels kunstvoll umgesetzt. Eine Technik, die er in den Disney Studios in Montreuil erlernte, wo er auch Règis Loisel kennen lernte. Canales und Guarnido leben heute in Madrid.

Diese prächtige Ausgabe enthält die 5 bisher erschienenen Blacksad-Bände sowie zwei zusätzliche Geschichten und Skizzenmaterial.

Leseprobe

BlacksadDíaz Canales & Guarnido
Blacksad
Bd. 5 - Amarillo
Gebunden, 56 Seiten, vollfarbig, 16,00 EUR

Der feline Private Eye John Blacksad sehnt sich nach etwas Ruhe und will nicht mehr ständig Kugeln ausweichen müssen. Eine Autoüberführung scheint ihm dafür der geeignete Job. Doch das Bison Abraham Greenberg und ein junger Löwe namens Chad Lowell klauen ihm den Cadillac und aus dem ruhigen Job wird eine wilde Hatz quer durch die USA. Zusammen mit dem Agenten von Chad - der Löwe ist ein erfolgreicher Autor (Jack Kerouac nachempfunden) und soll endlich seinen zweiten Roman abliefern - macht sich Blacksad auf die Suche und sie finden ihn bald in einem Zirkus, in tiefen Schwierigkeiten steckend. Blacksad selbst wird gleichzeitig vom FBI gesucht. Der Cadi wurde aufgefunden, mit dem Bison (Allen Ginsberg nachempfunden) tot im Kofferraum und Blacksads Ausweis im Handschuhfach...
Der neue BLACKSAD ist eine doppelter Roadmovie, der mit Motiven der Beat Generation spielt und in die schillernde und gleichzeitig harte Zirkuswelt abtaucht. William S. Burroughs als dritter der großen Beat-Poeten fehlt ebenso wenig (porträtiert als waffenschwingender Rosaflamingo) wie ikonographische Zirkusmotive. Zeichnerisch brilliant, wie immer, sind nicht nur die anthropomorphen Figuren (wir lernen z.B. die wunderschöne Schwester von Blacksad kennen), sondern auch die Massenszenen und Landschaften. Der Ton ist etwas humoriger als in den vorherigen Bänden, menschliche bzw. tierische Abgründe lauern aber trotzdem auf jeder Seite.

Ebenfalls bei uns erhältlich sind auch die Vorgängerbände "Irgendwo zwischen den Schatten" (gebunden, 48 Seiten, 16,00 EUR), "Rote Seele" (gebunden, 56 Seiten, 16,00 EUR), und "Die Stille der Hölle" (gebunden, 56 Seiten, 16,00 EUR). Der Begleitband "Hinter den Kulissen..." sowie Band 2 "Arctic Nation" sind zur Zeit vergriffen!