Richard Löwenherz

Drucken

richard-loewenherz-650

Federico Bertolucci & Frederic Brremaud

Richard Löwenherz

Gebunden, 96 Seiten, vollfarbig, 19,99 EUR

Ende des 12. Jahrhunderts bricht Richard Löwenherz als König von England zum dritten Kreuzzug gen Jerusalem auf. Sein gewaltiges Heer soll zunächst die Belagerung von St. Jean d´Acre, auch Akkon genannt, beenden. Doch Richard denkt gar nicht daran, gleich nach seiner Ankunft die Stadt zu stürmen. Seine Gedanken weilen noch in der Heimat. Bei seinem geliebten Hund, dem Reich in den Händen seines Bruder und vor allem dessen Mätresse, der holden Serpentine. Der gutmütige König wird zudem von Alpträumen geplagt und wird das Gefühl nicht los, schon einmal in Palästina gewesen zu sein. Er erkundet die Gegend zusammen mit seiner Dolmetscherin Paranoia, die sich äußerst irritiert zeigt, dass Richard ihren weiblichen Reizen so gar nicht zugetan scheint und außerdem ein doppeltes Spiel spielt. Als er schließlich das Gespräch mit dem zwischenzeitlich in Akkon eingetroffenen Sultan Saladin sucht, reißt dem geldgierigen und blutrünstige örtlichen Heerführer Konrad von Montferrat der Geduldsfaden. Ein Attentat auf Richard soll den Grund für die Erstürmung der Stadt liefern...

Blutige Schlachten und Slapstick Comedy gehen Hand in Hand bei diesen, in einem Hardcover-Band zusammengefassten, zwei Alben des LOVE-Dreamteams Bertolucci & Brremaud. Mitreißende Charaktere und atemberaubende Zeichnungen machen es dem Leser dabei leichte die historisch nicht immer korrekte Unterhaltung in bester Asterix-und-Obelix-Tradition zu genießen. Fünf Sketchbook-Seiten runden den Komplettband ab.

Leseprobe.