Punkrock Heartland

Drucken

Punkrock HeartlandAndi Lirium
Punkrock Heartland
Klappenbroschur, 176 Seiten, farbig, 18,00 EUR

Bass ist 15 und ein Punk. Mit seinem 19-jährigen besten Freund Zottel fährt er nach Skandinavien. Es funkt zwischen den beiden, aber Zottel hat Angst. Um sein leidlich stabiles Leben, um seine Freundin und um Bass. Als die beiden wieder in der Heimat sind, will er von den heißen Nächten im hohen Norden nichts mehr wissen. Alles soll wieder so sein wie es vorher war. Bass versteht die Welt nicht mehr, er lässt seinen Frust an den Erstbesten aus (ein paar Neonazis) und wandert dafür 5 Jahre in den Knast. Dort lernt er Jannik kennen und lieben, und die beiden schmieden Pläne für die Zeit nach dem Knast. Doch kaum entlassen, läuft er Zottel über den Weg. Der ist mittlerweile verheiratet und hat zwei Kindern. Davon abhalten, mit Bass ins Bett zu gehen (und dabei von seiner Frau überrascht zu werden) kann ihn das nicht. Bass´ Freund aus Kindertagen Spike warnt ihn vor einer neuen Beziehung mit Zottel, aber Bass muss selbst entscheiden, was für ihn das Beste ist...
Andy Lirium erzählt seine eigentlich recht einfache Geschichte mit vielen kleinen Andeutungen und kunstvoll ineinander verwobenen Rückblenden. Der Leser sollte dem Hinweisschild auf dem Cover „Read twice at least!“ unbedingt Folge leisten und den Comic mehr als einmal lesen. Manches erschließt sich erst beim zweiten Mal und es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Der kantige, aber dennoch gefällige, mit dreckigen Farben arbeitende Zeichenstil passt perfekt zum Punk-Milieu der Geschichte. Aufgrund des ebenso ehrlichen wie poetischen Endes verzeiht man dem Comic manch (erzählerische wie graphische) Unstimmigkeit, und er macht vor allem eins: ganz großen Spaß!

 

-- zum Vergrößern auf eine der Abbildungen klicken --