Blog
«Schwule Literatur«


Suchen
Ebooks
Herbst 2014

Frühjahr 2015


AutorInnen A - Z

Belletristik

Sachbuch / Wissenschaft

Comic / Ralf König / Kunst

Erotik / SM

Taschenbuch
Bibl. rosa Winkel

Ed.Waldschlösschen

Invertito

Queer Lectures
Verlag rosa Winkel

Download-Center









Der Männerschwarm Verlag
ist Mitglied im
Freundeskreis der
Kurt-Wolff-Stiftung


Männerschwarm Verlag

Home   Lesungen   Presse   Bestellungen   Verlagsportrait   Kontakt & Impressum 

Die neuen Bücher!


Treffpunkt im Unendlichen - Fredric Kroll: ein Leben für Klaus Mann

Mit unveröffentlichten Texten von Klaus Mann

Edmund White:
Hotel de Dream

Ein historischer New-York-Roman. In den Hauptrollen: Stephen Crane und der Straßenjunge Elliot. Außerdem: der Banker Theodore, der Autor Henry James, ein Mafia-Boss u.v.a.


Veranstaltungen April / Mai


Olav Meyer-Sievers:
Diffuses Licht

Tom legt sich einen Panzer zu. Er sehnt sich nach großen Gefühlen, begegnet ihnen aber auch mit Misstrauen

Homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen

Die erste Darstellung der Situation schwuler Häftlinge bezogen auf ein Lager, damit aber beispielhaft für das ganze KZ-System.



Absurd und Kalter Kaffee

Zu David Bergers Angriffen
auf Felix Rexhausen
und sein Buch "Berührungen"

In Köln soll ein Platz nach Felix Rexhausen benannt werden. Betrieben wird dies von Leuten, die sich in der Tradition Rexhausens für sexuelle Emanzipation engagieren und mit denen David Berger womöglich glaubt, alte Rechnungen offen zu haben.
Berger, rechtspopulistsicher Journalist und ehemaliger, dort herausgeflogener Chefredakteur von "Männer", greift jetzt Rexhausen an und unterstellt ihm die Verharmlosung von Pädophilie, um die Platzbenennung zu verhindern. Dazu müssen wir uns als Rexhausens Verlag äußern:




© Männerschwarm - 1999 - 2015 - Steindamm 105 - 20099 Hamburg
Kontakt/Webmaster: Detlef Grumbach - letzter Update: 4. Februar 2015