Thoman Böhme

Thomas Böhme, geb. 1955 in Leipzig, studierte von 1982 bis 1984 am Johannes R. Becher-Institut in Leipzig. Er ist Mitglied des PEN.

Foto: Detlef Grumbach


Die Colatrinker

Seit seinem Studium am Leipziger „Institut Johannes R. Becher“ Anfang der achtziger Jahre sind 15 Bände mit lyrischen Texten und Prosa von Thomas Böhme erschienen. Zu DDR-Zeiten publizierte der „Raubvogel in der Volière der DDR-Lyrik“ (Harald Hartung in der FAZ) beim Aufbau Verlag, nach de...

Mehr

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Diese Website verwendet Cookies und Targeting-Technologien, um Ihnen ein besseres Internet-Erlebnis zu ermöglichen. Diese Technologien nutzen wir außerdem, um Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher kommen oder um unsere Website weiter zu entwickeln.

Cookie-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können ihre Einwilligung zu allen Cookies geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen. Informationen dazu, wie aa-sec mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.