Paul

Paul wurde 1949 in Hamburg geboren und lebt heute in Süddeutschland als selbstständiger Kaufmann. Seit 25 Jahren steht S/M im Mittelpunkt seines Lebens, und seit der Veröffentlichung des ersten Bands einer Aufzeichnungen, Die Entwicklung, im Jahre 1998 haben Pauls Bücher Kultstatus erreicht.


Pauls Bücher: Die Entwicklung

Im Dezember 1983 lernen sich in einer süddeutschen Mittelstadt Paul (Jg. 1949) und Leon (Jg. 1962) kennen. Leon hat davon gehört, dass Paul eine Kiste voller Gerätschaften besitzt, und möchte gern den Inhalt dieser Kiste kennen lernen. Paul übernimmt die Erziehung Leons zum «Maso» und stellt die Bedingung, da...

Mehr

Paus Bücher: Die Wende

Im Dezember 1983 lernen sich in einer süddeutschen Mittelstadt Paul (Jg. 1949) und Leon (Jg. 1962) kennen. Leon hat davon gehört, dass Paul eine Kiste voller Gerätschaften besitzt, und möchte gern den Inhalt dieser Kiste kennen lernen. Paul übernimmt die Erziehung Leons zum «Maso» und stellt die Bedingung, da...

Mehr

Pauls Bücher: Der Vertrag

Im Dezember 1983 lernen sich in einer süddeutschen Mittelstadt Paul (Jg. 1949) und Leon (Jg. 1962) kennen. Leon hat davon gehört, dass Paul eine Kiste voller Gerätschaften besitzt, und möchte gern den Inhalt dieser Kiste kennen lernen. Paul übernimmt die Erziehung Leons zum «Maso» und stellt die Bedingung, da...

Mehr

Pauls Handbuch für Meister

n der SM-Beziehung übernimmt er die Verantwortung für seinen Sklaven, er ist Vorbild, Lehrer, Freund und strenger Erzieher in einer Person. Seine Aufgabe ist es, Situationen zu schaffen, in denen der Sklave sich fallen lassen, seine eigene Persönlichkeit aufgeben und sich an ne...

Mehr

Pauls Bücher

Im Dezember 1983 lernen sich in einer süddeutschen Mittelstadt Paul (Jg. 1949) und Leon (Jg. 1962) kennen. Leon hat davon gehört, dass Paul eine Kiste voller Gerätschaften besitzt, und möchte gern den Inhalt dieser Kiste kennen lernen. Paul übernimmt die Erziehung Leons zum ...

Mehr

Pauls Handbuch für Sklaven

Gehorchen will gelernt sein – Tipps für den Sklavenalltag. Als Sklave macht man, was der Meister sagt. Basta. Oder nicht? Schon in seinen „Tagebüchern einer SM-Beziehung“ hat Paul gezeigt, dass das Klischee vom passiven Sklaven nicht stimmt, dass es für Meister und Sklaven erst dann wirklich bef...

Mehr

Die Unterwerfung

Paul beschreibt, wie die Lust an Dominanz und Unterwerfung ausgelebt und in den Alltag eingebaut werden kann, was bei einer Session passiert, was im Kopf von Meister und Sklave vorgeht, wie der Gegensatz von Dominanz und Unterwerfung funktioniert, welche Rolle Fetische spielen und vieles mehr. Einsteiger bekommen so...

Mehr

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Diese Website verwendet Cookies und Targeting-Technologien, um Ihnen ein besseres Internet-Erlebnis zu ermöglichen. Diese Technologien nutzen wir außerdem, um Ergebnisse zu messen und zu verstehen, woher unsere Besucher kommen oder um unsere Website weiter zu entwickeln.

Cookie-Einstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können ihre Einwilligung zu allen Cookies geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen. Informationen dazu, wie aa-sec mit Ihren Daten umgeht, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.