Liebe Freund*innen und Kund*innen unseres Webshops,

Corona befällt die Lunge, möglicherweise andere Organe, womöglich auch das Gehirn, mit Sicherheit und von allen Experten bislang völlig verkannt auch Geldbörsen einzelner Infizierter. Was für die wissenschaftliche Erforschung des Virus und seiner Wirkungsweisen einem sensationellen Fortschritt gleichkommt, verdanken wir einer ganz einfachen Beobachtung unserer Zahlungseingänge. Immer mehr Rechnungen bleiben trotz mehrfacher Mahnungen unbezahlt. Selbstverständlich stellen wir die Adressat*innen diese unbezahlten Rechnungern sofort unter Quarantäne, in Absprache mit dem Knut-Koch-Institut werden wir aber auch präventiv handeln.

Die Zahlungsfunktion "Rechnung" wird ab sofort abgestellt. Bestellungen werden nur noch mit den Zahlmöglichkeiten Paypal, Sofortüberweisung und Banküberweisung (Vorkasse) angenommen.

Unsere lieben Stammkund*innen, die gerne mit Rechnung bestellen und immer gut und gerne bezahlt haben und dies auch weiterhin tun wollen, wollen wir mit diesem Schritt in eine neue Normalität aber nicht bestrafen. Einfach im Shop stöbern und per Email bestellen! Oder wir telefonieren mal ... (Aber oft läuft nur das Band in diesen Zeiten - keiner da, alle in Kurzarbeit oder Homeoffice ...)

 

Jetzt ein gutes Buch! Aber woher bekommen, wenn nicht  - von Amazon??

Unser Webshop (hier: Bücher von Albino & Männerschwarm) und auch der von Bruno Books (überwiegend Erotik) sind geöffnet. Teils versenden wir selbst (einer von uns ist täglich mal im Büro und erledigt das), teilweise übernimmt das unsere Verlagsauslieferung Prolit/Germinal. Ob die Bücher immer am selben Tag rausgehen ...? Am nächsten aber bestimmt.

Auch viele Buchhandlungen reichen Bücher durch die Ladentür oder schicken sie zu. Auch bei euren Stammbuchhandlungen könnt ihr also Bücher bestellen.!

Nur Amazon macht Probleme.

Amazon konzentriert sich auf den Versand unbedruckten Toilettenpapiers und anderer jetzt wichtiger Artikel. Unsere Verlagsauslieferung hat uns mitgeteilt, dass Amazon voraussichtlich bis Anfang Mai keine Bücher nachbestellt, also kaum etwas liefern kann.

Das macht aber nichts. Eigentlich brauchen die Leser*innen und der Buchhandel Amazon überhaupt nicht.

Ebooks werden sofort ausgeliefert!

Jetzt zuhause bleiben und ein gutes Buch - das darf ja auch mal etwas richtig Geiles sein. Bei Männerschwarm wird man da in Die Rote Reihe fündig - gedruckt und als Ebook. Die Klassiker, die als Buch vergriffen sind, erscheinen jetzt nach und nach als Neuausgaben bei Bruno Books: in den bekannten Reihen Loverboys und Gay Hardcore. (Die Ebooks der gesamten Reihe Gay Hardcoe gibt es leider nur mit wenigen Ausnahmen bei Amazon. Aber sonst überall und bei Bruno Books.)
Anfang April erscheinen dort der bei Männerschwarm schnell ausverkaufte Titel "Der Möbelpacker" von Max Wildrath und Fabian Kadens "Davids Sommer", mit dem wir die Reihe vor über 15 Jahren gestartet haben. Die Ebooks sind dort schon erhältlich!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren OK