Paul Russell: "Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow"

Alle Infos hier

6. - 10. Februar 2017

Wien - München - Köln - Hamburg - Berlin

Matthew Griffin: Im Versteck

Alle Details hier!


   

Leseproben "Online reinlesen"

Hier gerne auch shoppen!

Thomas Mann schrieb im Oktober 1946, dass sich der Roman nach dem Bestseller „Das verlorene Wochenende“, Jacksons Erstling, „als ein weiterer sensationeller Hit erweisen wird“ und fährt fort: „Es ist ein mutiges, schonungslos forschendes Buch, das ohne jede Spur gewagter Frivolitäten die Schwierigkeiten, Verlegenheiten und Ängste des Ehelebens und des Sexuallebens im Allgemeinen enthüllt, ohne unser Wissen um sogenannte Perversionen und Abweichungen zu verleugnen ...“. (Th. Mann: Selbstkommentare: ‚Doktor Faustus‘ und ‚Die Entstehung des Doktor Faustus‘, 1992, S. 87 f.)

Klaus Mann bezog sich im Exposé seines geplanten amerikanischen Schwulenromans, „Windy Night, Rainy Morrow“, 1946 auf „Die Niederlage“: „Der Erfolg von Mr. Jacksons

Titelinfo & bestellen